Rennsteigmakler - Ursula Koch -Versicherungsmakler in Neuhaus/Rwg

RENNSTEIGMAKLER 

                                                                                              

             

Gratis-Insider-Info

Möchten Sie den Gratis "Insider Info" über Finanzen und Absicherung ,regelmäßig alle vier Wochen per Mail erhalten?

Dann tragen Sie sich einfach in den Verteiler ein


Finanz- und Versicherungs-News

Füreinander einstehen: Risiko­lebens­ver­si­che­rung

Füreinander einstehen: Risikolebensversicherung
Partnerschaft bedeutet Verantwortung – in der Familie ebenso wie im Beruf. Sich aufeinander verlassen können, gehört zu den Grundpfeilern einer guten Beziehung. Doch was, wenn dem Gegenüber etwas zustößt? Wie eine aktuelle Umfrage berichtet, würden 65 Prozent aller Frauen nicht nur emotional, sondern auch finanziell unter dem Tod ihres Lebenspartners leiden. Unter den männlichen Befragten liege die Zahl bei 38 Prozent. Und trotzdem hätten n... [ mehr ]

Der Chef zahlt wieder mit: Kassenbeiträge sinken

Der Chef zahlt wieder mit: Kassenbeiträge sinken
Gesetzlich Krankenversicherte können sich in diesem Jahr gleich über zwei gute Nachrichten freuen. Zum einen müssen Arbeitgeber seit Jahresbeginn erstmals seit 2005 wieder die Hälfte des Gesamtbeitrags zur Krankenkasse übernehmen. Das bedeutet: Sie beteiligen sich auch am Zusatzbeitrag. Den mussten Arbeitnehmer bislang allein schultern. Nach Schätzungen des Gesundheitsministeriums werden Versicherte auf diese Weise um fast sieben Milliarden Euro ... [ mehr ]

Am 8. März ist Internationaler Frauentag

Am 8. März ist Internationaler Frauentag
Mehr als 100 Jahre ist es her, dass Frauen in Deutschland, Dänemark, Österreich-Ungarn und der Schweiz erstmals gleichzeitig für ihre Rechte auf die Straße gegangen sind. Sie kämpften schon damals für Gleichberechtigung, Frauenwahlrecht und Emanzipation. Seit 1921 wird der Internationale Frauentag, auch Weltfrauentag genannt, jedes Jahr am 8. März gefeiert.   In Deutschland war ein wichtiges Etappenziel der Bewegung schon früh erreicht: Bei der... [ mehr ]

Mit Herz und Schnauze: Versicherungen für Vierbeiner

Mit Herz und Schnauze: Versicherungen für Vierbeiner
Ob Benji, Beethoven, Laika oder Rex – ihr Weg vom Nutztier zum Familienmitglied war weit. Heute werden Hunde gut versorgt, umhegt und nicht selten verwöhnt. Doch die Liebe zum Tier kennt auch Schattenseiten. Wer ein Haustier hält, muss dafür geradestehen, falls sein Liebling etwas anstellt. Schäden von Kleintieren wie Katzen, Vögeln oder Meerschweinchen sind durch die private Haft­pflichtversicherung abgedeckt. Doch bei Hunden – übrig... [ mehr ]

Die intelligenteste Art langfristig zu sparen?

Die intelligenteste Art langfristig zu sparen?

Die intelligenteste Art langfristig zu sparen –     mit einem aktiv gemanagten Aktienfondssparplan! Max Schlau ist 25 Jahre alt. Er hat seine Ausbildung beendet und nach den ersten Jahren Berufserfahrung verdient Max inzwischen gutes Geld.Von seinen Eltern weiß Max, dass er auch an später denken soll. Die staatliche Rente wird bei weitem nicht reichen, um den gewünschten Lebensstandard i... [ mehr ]


Bei Geldanlagen gilt "Zeit ist Geld“

Bei Geldanlagen gilt

Max Schlau hat mit 25 Jahren seinen Grundstein für seine persönliche Alters­vorsorge gelegt. Sein Ziel: aus 100 € monatlicher Sparrate möchte er seine Rente um 1.300 € aufstocken.Sein Finanzanlagenvermittler hat ihm in einem persönlichen Gespräch erläutert, wie Max das Ziel erreicht. Er spart jetzt jeden Monat in einen aktiv gemanagten Aktienfonds, denn sein Geld soll für ihn arbeiten. D... [ mehr ]


Warum heute den Weltfondstag feiern?

Warum heute den Weltfondstag feiern?

Der Gründer des weltweit ersten Investmentfonds heißt Abraham van Ketwich. Er kam am 19. April 1744 in Amsterdam zur Welt. Der Name seines Fonds lautete„Eendragt Maakt Magt“ und heißt übersetzt „Einigkeit macht stark“. Ketwich hatte erkannt, dass manche Investitionen erst durch  den  Zusammenschluss vieler Anleger überhaupt möglich sind. In jedem Fall wird durch einen Fonds... [ mehr ]


Erfolgreiches Anlegen in 2017

Erfolgreiches Anlegen in 2017

                       Erfolgreiches Anlegen 2017Das neue Jahr ist schon einige Wochen alt und bietet einmal mehr Gelegenheit für viele gute Vorsätze. Neben „mehr Bewegung“, „gesünderer Ernährung“ und „mehr Zeit für die Familie“ wollen viele Deutsche auch mehr Geld für sich anlegen, etwa für die eigene Alters­vorsorge. Während viele gute Vorsätze nicht lange währ... [ mehr ]


Kinder brauchen Unfallschutz

Kinder brauchen Unfallschutz

  Mehr als1,7 Millionen Kinder  bis 15 Jahre verunglücken jährlich. - 60% in der Freizeit und zuhause - 18% in der Kindertagesstätte und Schule - 14% im Straßenverkehr Auf dem direkten Weg zur Kindereinrichtung und Schule sind Kinder und Jugendliche zwar bedingt gesetzlich unfallversichert.Bei Freizeitunfällen bietet aber nur ein privater Unfallschutz finanzielle Sicherheit für die Familie.... [ mehr ]


 
Schließen
loading

Video wird geladen...